• Hotline: +49 7249 56 09 845
  • Wir versenden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei
  • Hotline: +49 7249 56 09 845
  • Wir versenden innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

tears of evolution brand

- METEORITEN UND HEILSTEINE -

Chantal (Vize-Miss-Germany 2023)

trägt hier einen Anhänger der Marke "tears of evolution"

mit einem "Muonionalusta-Meteoriten", Fundort: Schweden

... Mythos Meteorit – "Botschaft aus dem All" ...

Meteoriten fallen nicht so einfach vom Himmel. Wenn Sie auf der Erde einschlagen, haben Sie zumeist schon eine sehr lange Reise von mehreren Millionen Jahren hinter sich. Manche sind sogar älter als unser Sonnensystem selbst.

Als Zeugen der Unendlichkeit bieten sie nicht nur rein optisch eine Besonderheit. Viele sind wertvoller als jedes Edelmetall, das auf der Erde gefunden wird.

Glücklicherweise wirkt sich dieser Umstand noch nicht auf die Preise aus. Noch sind unsere „Außerirdischen“ für Jedermann erschwinglich…

Das ist jedoch nicht überall so. Auf großen Auktionen – v.a. in den USA – werden von vermögenden Privatpersonen schon mal Preise von bis zu 1.000 Euro pro Gramm bezahlt. Ein 326 Gramm schwerer Meteorit – er stammt vom Mars – wurde unlängst sogar für 400.000 Euro verkauft. Er war gerade mal 9 cm lang.

Wertvoller als GOLD ?

1. Der Fukang Meteorit - 1,7 Millionen Euro

Dieser Meteorit ist ein Pallasit aus Nickel-Eisen mit grünen Olivinkristallen. Ein wirklich seltener Fund, da Wissenschaftler glauben, dass nur 1 % aller Meteoriten, die auf die Erde gefallen sind, Pallasite sind. Es wird vermutet, dass dieser Meteorit 4,5 Milliarden Jahre alt ist. Das bedeutet, dass dieser Stein fast ebenso alt ist, wie unser Planet. Er wurde im Jahr 2000 gefunden und hat seinen Namen, wie viele andere Meteoriten, von dem Ort, an dem er gefallen ist. Es ist nicht nur einer der teuersten Meteoriten der Welt, sondern auch einer der Schönsten. (Online-Auszug aus Catawiki)

(das Ziffernblatt der Uhr besteht aus einem sogenannten "Pallasiten")

________________________________________________________________________________________________________

...nicht weniger magisch als Meteoriten aus dem All sind die Mineralien, die wir auf unserem Planeten finden ...

... nicht weniger interessant sind die vielen Mythen um die gesamte Steinheilkunde ...

Steinheilkunde – was ist das eigentlich?

Man sagt Edelsteinen seit Jahrtausenden eine heilende und schützende Wirkung bei allen möglichen Krankheitsbildern nach. Gerade in der heutigen Zeit – und das erleben wir in unzähligen Gesprächen auf unseren Veranstaltungen - ist es nach all den Zweifeln an der und aktuellen Skandalen der modernen Medizin – vor allem die Sehnsucht der Menschen nach einer nebenwirkungsfreien Heilkunde, die sich einzig und allein auf die Kräfte der Natur beruft.

Und ?

Wir haben keinerlei Beweise dafür, dass Steine heilen oder ohne Nebenwirkungen sind. Es gibt keine wissenschaftlichen Evaluationen, die den Nutzen und die Heilkraft von Steinen belegen – völlig anders als bei den modernen Arzneimitteln (na ja - so sollte das zumindest sein). Also müssen wir, wenn wir daran glauben wollen – und das ist einem Jeden selbst überlassen - das persönlich für uns entscheiden.

Denn wir werden hier aus juristischen Gründen keine Heilaussagen treffen - auch dann nicht, wenn uns unzählige verirrte Seelen tagtäglich von ihren positiven Erfahrungen (physischen und psychischen) im Umgang mit Mineralien berichten.

Also bleibt uns hier nur ... keine Aussage zu treffen.......... Moment!

Natürlich dürfen wir über literarische Studien und Aufzeichnungen berichten – von Menschen, die bekannt dafür geworden sind, dass sie sogenannte Heil-Steine in der Medizin ihrer Zeit eingesetzt haben.

Geschichte der Steinheilkunde / Heilsteine (Auszug aus: www.orpanit.de)

"... Ob als erste Werkzeuge in der Steinzeit, edler Schmuck, Glücksbringer oder magisches Schutzschild – Steine begleiten unser Leben seit Menschengedenken. Und auch die Verwendung von Edelsteinen zur Austreibung oder Behandlung von Krankheiten begann schon vor vielen tausend Jahren.

Steinheilkunde in anderen Kulturen

Erste Hinweise auf den Einsatz von Heilsteinen findet man bei den Sumerern und im alten Indien vor ca. 6000 Jahren. In Indien entwickelte sich damals die heute noch angewendete Naturheilkunde Ayurveda, die erstmals in den Veden, einer Sammlung hinduistischer Texte, beschrieben wird. Diese Schriftstücke beinhalten genaue Anweisungen zur Anwendungen von Heilsteinen. Dazu gehört die Verarbeitung zu Pulvern, Salben und Elixieren ebenso wie das Auflegen farbiger Edelsteine auf kranke Körperregionen.

Auch in China behandelte man Kranke durch das Auflegen heilender Steine auf die betroffenen Körperbereiche. Weitere Methoden der Steinheilkunde werden im ersten Medizinbuch Chinas, dem Shennong ben cao jing, beschrieben. Wann genau dieses Werk geschrieben wurde, ist allerdings umstritten. Einige Forscher datieren das Erscheinungsdatum auf 2800 v. Chr., andere auf 300 v. Chr.

Europäische Geschichte der Steinheilkunde

In Europa fand die Steinheilkunde ebenfalls vor vielen Jahrtausenden Einzug. Schon in der Medizin der Antike benutzte man Edelsteine zur Bekämpfung von Krankheiten. Die Wirkung verschiedener Heilsteine wird in den naturwissenschaftlichen Werken des griechischen Philosophen und Universalgelehrten Aristoteles (384 - 322 v. Chr.) beschrieben.

Im Mittelalter wurde das Wissen der Antike von verschiedenen Personen neu belebt und erweitert. Erwähnenswert ist hier das Werk Naturalis Historia XXXVII des römischen Schriftstellers Plinius (ca. 23 - 79), das als erstes Edelsteinlexikon gilt und Hinweise über die Heilwirkung verschiedener Steine auf bestimmte Körperregionen enthält. Im 11. Jahrhundert verfasste der Benediktinermönch Marbod von Rennes (ca. 1035 - 1123) ein noch umfangreicheres Schriftstück, das Liber lapidum. Der Theologe und Schriftsteller beschreibt darin unter anderem die Wirkungsweise von 60 Edelsteinen. ..."

Die wohl bekannteste Vertreterin in der deutschen Klostermedizin-Geschichte ist sicher die Äbtissin Hildegard von Bingen.

So traf sie u.a. folgende Aussagen (aus: https://www.st-hildegard.com)

"Deus, qui super omniaet im omnibus magnificatus est, in honore suo me non abjiciat, sed in benedictione me conservet, confirmet et constituat.“

"Herr, der Du über allem und in allem verherrlicht wirst, in Deiner großen Güte verwerfe mich nicht, sondern erhalte, stärke und gründe mich auf Deinem Segen.“

Hildegard hat in ihrem Glauben und in ihrer Beratung immer auch auf unsere Seele und kosmische und göttliche Kräfte vertraut. Sie sah einen Zusammenhang zwischen diesen Kräften und der Energie von Edelsteinen (heute sprechen wir von Mineralien, Edelsteinen und Halbedelsteinen).

Sie werden zum Meister über Ihr Leben und Ihrer Gesundheit, wenn Sie jeden Morgen mit dem Goldtopas Gebet beginnen.

a) „Wenn im Herzen oder an irgendeiner Stelle des Menschen Schmerzschübe auftreten, lege man einen Jaspis auf diese Stelle und drücke ihn fest an, damit er sich dort erwärme, und die Schmerzen werden nachlassen.“ Die kalte Jaspis-Scheibe wird auf die Haut über dem Herzen, wo man es am stärksten spürt, angedrückt, bis sie warm wird. Danach lässt man den Stein abkühlen und legt ihn nochmals ein-, zwei- oder dreimal auf, bis die Beschwerden verschwunden sind. Durch das Auflegen der Jaspis-Scheibe findet das Herz wieder zu seinem natürlichen Rhythmus zurück. Natürlich sollten Sie bei starken anhaltenden Schmerzen sofort ärztliche Hilfe aufsuchen. Der Jaspis wirkt aufgrund seiner eigenen Schwingung harmonisierend auf das Nervensystem und auf das natürliche Schrittmacherzentrum des Herzens, das die Herzfrequenz steuert.

b) Einsatz von Amethyst als kosmetisches Mittel (Pigmentflecken im Gesicht) und als Gesichtswasser für zarte Haut, gegen oberflächige Schwellungen und negative Ausstrahlung von Menschen.

c) Die Anwendung von Gebeten und Edelsteinen eröffnete eine ganz neue Dimension der Medizin, wie wir es bis hierher noch nie gekannt haben. Durch Gebete werden Edelsteine zum Abwehrmittel vor den negativen Einflüssen des Lebens. Außer diesen psychosomatischen Wirkungen haben die Edelsteine einen sehr starken Einfluss auf unser seelisches Kraft- und Heilungszentrum, das im Innern jedes Menschen verborgen ist. ..."

Und nur - weil einige Menschen daran glauben wollen und Überlieferungen aus mehreren tausend Jahren vertrauen – ohne irgendeinen wissenschaftlich, medizinisch in einer Doppelblindstudie evaluierten Nachweis dafür zu haben - setzen sie - auch in unserem heutigen Kulturkreis noch immer die folgenden Steine ein:

* Bernstein beim Zahnen von Kleinkindern

* Turmalin als Schutzstein

* Quarze beim Einsatz gegen Strahlung

Nach Hildegard hat unsere Seele kosmische und göttliche Kräfte. Genau diese Kräfte werden – nach ihrer Aussage - durch die Edelsteinenergie aktiviert.

In unserem Sortiment bieten wir Ihnen Edelsteine und Halbedelsteine, daneben Symbole göttlicher Figuren wie z.B. Engel.

Eine besondere Buchempfehlung können wir aussprechen für Judy Hall`s Buch: "Heilsteine“. Sie hat den einzelnen Mineralien die Heilwirkungen und auch Horoskope zugeordnet, wie sie diese aus ihren literarischen Studien zusammengetragen hatte.

Besuchen Sie uns auf einer unserer Veranstaltungen, um selbst zu beurteilen, ob die Mineralien, die wir Ihnen anbieten (als Rohsteine oder getrommelt, als Schmuckobjekte oder als Pendel, usw.) ...

- ... Ihnen einfach nur gefallen und ohne Wirkung bleiben

- ... irgendetwas bei Ihnen bewirken oder

- ... sogar auf Sie zukommen, wie mir ein Freund aus dem arabischen Kulturkreis (Libanon) in seinem Vortrag berichtete

Messetermine 2023

Werte Kunden,

auf vielfachen Wunsch, haben wir für Sie einen Überblick über unsere anstehenden Messetermine eingestellt.

Analog den Bildern erhalten Sie einen kleinen Einblick in die auf den jeweiligen Messen präsentierten Collectionen.

Wichtiger Hinweis: Unsere Produkte mit Mineralien bieten wir nicht in unserem Webshop, sondern nur auf Messen an.

Nochmals herzlichen Dank für die zahlreichen Interessenten und Ihre Begeisterung für unser Portfolio.

Ihr Team von Designed by Elnino

> abgelaufen <

"Biogartenmesse"

10.-11.06.23

Speyer

> abgelaufen <

"Lebensart"

30.06.-02.07.23

Heilbronn

> abgelaufen <

"Life Finest"

06.-09.07.23

Bretten

> abgelaufen <

"Maison & Jardin"

10.-11.06.23

Mußbach

> abgelaufen <

"Mineralientage"

05.-06.08.23

Wolfach

> abgelaufen <

"Kunsthandwerkermarkt"

12.-13.08.23

Bad Schönborn

> abgelaufen <

"Energetica"

25.-27.08.23

Kressbronn

> abgelaufen <

"Liebesglück"

10.09.23

Heidelberg

> abgelaufen <

"Heilbronner Herbst"

29.09.-03.10.23

Heilbronn

> abgelaufen <

"Spiritualität und Heilen"

07.-08.10.23

Mannheim

> abgelaufen <

"Offerta"

29.10.-05.11.23

Karlsruhe

> abgelaufen <

"Designfestival"

11.-12.11.23

Ladenburg

> abgelaufen <

"Adventsmarkt"

19.11.23

St. Leon-Rot

> abgelaufen <

"Hobby & Kunst"

02.-03.12.23

Bruchsal

Messetermine 2024

< abgelaufen >

"Pro Vita"

20.-21.01.24

Pirmasens

< abgelaufen >

"Spiritualität und Heilen"

09.-11.02.24

Mannheim

< abgelaufen >

"Mineralientage"

08-10.03.24

Speyer

<besuchen Sie uns>

"Frühlingserwachen"

16.-17.03.24

Offenburg

<besuchen Sie uns>

"Fitn`Run"

06.-07.04.24

Freiburg

<besuchen Sie uns>

"Ortenauer Mineralienbörse"

21.04.24

Lahr

< Teilnahme offen >

"Pfingstmarkt"

18.-20.05.24

Angelbachtal

< Teilnahme offen >

"Parkträume"

21.-23.06.24

Brackenheim

<besuchen Sie uns>

"Life Finest"

04.-07.07.24

Bretten

<besuchen Sie uns>

"One Spirit Festival"

02.-04.08.24

Freudenstadt

<besuchen Sie uns>

"Highland Games"

12.-14.07.24

Angelbachtal

<besuchen Sie uns>

"Kunsthandwerkermarkt"

12.-13.08.24

Bad Schönborn

<besuchen Sie uns>

"Grenzenlos-Messe"

13.-15.09.24

Hofheim

< Teilnahme offen >

"Marktplatzfest"

23.-25.08.24

Ettlingen

<besuchen Sie uns>

"Offerta"

26.10-03.11.24

Karlsruhe

< Teilnahme offen >

"Schöne Bescherung"

23.11.24

Pforzheim

<besuchen Sie uns>

"Adventsmarkt"

30.11.-01.12.24

Bruchsal

< Teilnahme offen >

"ECE-Center"

12.-14.12.24

Karlsruhe

Auszug aus unserem Sortiment - Bsp.: sog.: "Chakra-Armbänder"

Auszug aus unserem Sortiment - Bsp.: Roh-Mineralien

Auszug aus unserem Sortiment - Bsp.: Halsketten

Auszug aus unserem Sortiment - Bsp.: Mineralkugeln

Auszug aus unserem Sortiment - Bsp.: Trommelsteine

Abschließend möchten wir natürlich noch einmal betonen

“… alle Aussagen bzgl. der Heilwirkung von Edelsteinen und Halbedelsteinen sind ausdrücklich keine Heilversprechen.

Die Diagnose und Therapie von Krankheiten und körperlichen Störungen erfordert die Behandlung durch einen Arzt oder medizinisch geschultes Personal und den Einsatz modernster Medikamente.

Bei den Informationen um die Heilwirkungen von Mineralien zitieren wir lediglich die sehr ausführlichen Schilderungen von Judy Hall / bei den Aussagen zu den Wassersteinen die Publikationen von Michael Gienger und Joachim Goebel, bei der Klostermedizin ihre Vertreter wie Hildegard von Bingen, etc., usw.

Sie haben Überlieferungen aus dem Jahrtausende alten Fundus der Erfahrungsmedizin zusammengetragen und veröffentlicht. Denn schon immer wurden Steine eingesetzt, um Leiden zu behandeln oder auszugleichen und Menschen zu heilen. Und mal Hand aufs Herz, die Faszination von Mineralien ist seit jeher ungebrochen. Erfreuen auch Sie sich daran und entscheiden Sie selbst, welche etwaigen im Verborgenen der Natur liegenden Kräfte Sie selbst zu nutzen bereit sind…“

OUR BRANDS "designed by elnino"

(mit den 11 Emotionstypen - nach Erkenntnissen der Gehirnforschung)